Werkstatt
für Organisations- und Personalforschung e.V.

Über uns
Profil
Organe
Netzwerk
Referenzen

Tätigkeiten
Forschung
Beratung
Schulung

Publikationen
Berichte und Skripte
Instrumente

Der Weg zu uns
Workshops
Kontakt
e-Mail

Sitemap
Impressum
Forschung
Was ist angewandte Organisations- und
Personalforschung?


Angewandte Organisations- und Personalforschung bedeutet Information rund um die Organisation: Wir beleuchten Organisationsstrukturen und -abläufe, ermitteln die Meinung Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter, fragen nach dem Image Ihrer Produkte und der Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Themen unserer Studien sind u.a. die Effizienz Ihrer Organisationsstrukturen, die Akzeptanz des Führungsstils, das Organisationsklima oder der Erfolg von Weiterbildungsmaßnahmen.

Unsere Arbeitsinstrumente


Bevorzugte Instrumente unserer Arbeit sind standardisierte Befragungen und qualitative Interviews. Bei speziellen Fragestellungen setzen wir allerdings auch Beobachtungen und Inhaltsanalysen ein.

Analyse sozialer Netzwerke

Eine Besonderheit unserer Leistungspalette ist die Analyse sozialer Netzwerke. Die Netzwerk-analyse erweist sich in modernen dezentralen Organisationen als unverzichtbares Instrument der Organisations- und Personalforschung.
Sie ermöglichen beispielsweise die Analyse von Kommunikationsbeziehungen, Abhängigkeiten zwischen Aufgaben und Positionen oder Ressourcenflüssen zwischen Organisationseinheiten.

Designtheorie und Facettenanalyse
Zur Entwicklung von Untersuchungsansätzen nutzen wir moderne Verfahren der Designtheorie wie die Facettenanalyse. In der Auswertung der Daten verwenden wir multivariate Verfahren zur Bestimmung von Indikatoren, Skalen und Einflußgrößen. Wir bereiten die Ergebnisse der struktur-, cluster- oder korrespondenzanalytischen Ansätze anwendungsgerecht auf, ohne daß der Weg zu unseren Befunden an Transparenz verliert.

Komplett- oder Teilanalysen
Wir bieten Ihnen komplette Studien oder die Lösung von Teilproblemen an. Wir beraten Sie bei der Konzeption Ihrer Studien, bieten Hilfestellung bei der Entwicklung von Erhebungsinstrumenten oder übernehmen die Datenauswertung und Berichterstattung um Ihnen zu helfen, wenig verläßliche Aussagen und "Datenfriedhöfe" zu vermeiden. Allgemeinverständlichkeit in der Berichterstattung ist für uns kein Fremdwort.

Sprechen Sie mit uns über
Ihre Ideen. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen
finden Sie uns »hier.
© Werkstatt für Organisations- und Personalforschung, 2000-14
Letzte Änderung: 2.5.2017 durch webmaster[at]werkstatt-opf.de